• GEMEINSAM AKTIV

    FÜR UNSERE MITMENSCHEN

  • GEMEINSAM AKTIV

    FÜR UNSERE MITMENSCHEN

  • GEMEINSAM AKTIV

    FÜR UNSERE MITMENSCHEN

  • GEMEINSAM AKTIV

    FÜR UNSERE MITMENSCHEN

  • GEMEINSAM AKTIV

    FÜR UNSERE MITMENSCHEN

Gemeinsam aktiv für unsere Mitmenschen – unter diesem Motto setzt sich unser Förderverein für das Wohlbefinden der Bewohnerinnen und Bewohner des Wohnparks St. Klara in Schemmerhofen ein. Dabei sollen die Interessen des Hauses gefördert und die ehrenamtliche Betätigung vor Ort gestärkt werden. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, sich zu betätigen und einzubringen.

Unsere Ziele und Werte

Unser Förderverein unterstützt den Wohnpark St. Klara in Schemmerhofen auf ideelle und finanzielle Weise. Dies dient dem Wohlbefinden der Bewohnerinnen  und Bewohner.

» Mehr zum Förderverein

Café im Wohnpark

Das Begegnungscafé im Wohnpark St. Klara wird von ehrenamtlichen Helfer und Helferinnen betrieben und unterstützt mit seinen Einnahmen den Förderverein.

» Zum Café im Wohnpark

Aktuelle Meldungen

 Bericht über Mitgliederversammlung

Am 2. September fand die Mitgliederversammlung des Fördervereins statt. Corona bedingt gab es im vergangenen Jahr leider nur wenige Aktivitäten zugunsten der Bewohner und Bewohnerinnen von St. Klara. Damit gab es auch nicht viel zu berichten.

Da auch keine Wahlen anstanden, waren die Hauptpunkte der Versammlung die Genehmigung des Kassenberichts und die Entlastung des Vorstands. Beides erfolgte ohne Gegenstimmen.

Frau Schuster, die Leiterin des Wohnparks St. Klara, betonte die Wichtigkeit des Fördervereins für St. Klara und bedankte sich herzlich beim Vorstand, allen Mitgliedern und Helfer*innen.

Die Vorsitzende schloss sich dem Dank an die Mitglieder und allen Helfer*innen an. Gleichzeitig warb sie um weitere Mitglieder und Spenden, da wegen des immer noch geschlossenen Begegnungscafés dem Verein die wichtigste Einnahmequelle fehlt.

Dafür stellte sie für dieses Jahr, zu Beginn der Adventszeit, einen Adventskranz – und “Weihnachtsgutsle”-Verkauf in Aussicht.

Café im Wohnpark geschlossen

Aufgrund des Coronavirus bleibt das Café im Wohnpark leider weiter geschlossen.